Tisch-Sitten und Keramik

Gemeinsam essen ist in vielen Ländern der Erde nicht nur ungeschriebenes Gesetz, sondern sich um einen Topf mit Essen zu scharen fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt von Familien, Freunden und allen sozialen Gruppen.

Ob beim Fondue in der Schweiz, beim Choucroute, beim Boeuf Bourgignon, beim Cassoulet oder beim Coq au Vin oder einer Daube in Frankreich, bei Minestrone oder Pasta in Italien, bei Paella in Spanien oder bei der Kartoffel- Rüben oder Erbsensuppe in deutschen Regionen - ein grosser Topf in der Mitte des Tisches war und ist in Europa jahrhundertealte Tradition beim Essen.

Feuerkessel, Töpfe und Schüsseln, aus denen Speisen wie Suppen, Breie, Eintöpfe, Aufläufe oder Schmor- und Grillgerichte gereicht werden, findet man in praktisch allen Regionen der Welt: Beim Curry in Indien, bei Reisgerichten in Asien und Indonesien, beim Couscous in Afrika beim Chili in Lateinamerika und selbst bei Fleischtöpfen von Elch und Rentier im hohen Norden.