Auflauf-Formen

Auflaufformen aus Keramik haben die gleichen Produkteigenschaften wie keramische Kochtöpfe.

Wo Töpfe aus Keramik aber neben der Zubereitung aller Arten flüssiger, breiiger oder fester Speisen auch zur Vorratshaltung dienen, sind Auflaufformen ihrem Namen nach vor allem zum Backen von Aufläufen, Tourtes, Pasteten oder kleinere auch für Gratins bestens geeignet.

In neuerer Zeit werden Auflauf-Formen aus Keramik auch gern zum Servieren und Anrichten genutzt, und selbst zum Backen verschiedener Kuchen oder zur Zubereitung einiger Desserts (Creme brulée) werden Keramik-Formen gern genutzt.